logo PG Erftal und Höhen

An einem so genannten Überraschungschristbaum als gemeinsamer Eichenbühler Familienchristbaum kommen derzeit Spaziergänger und Radfahrer beim Pavillon am Erftalradweg zwischen Eichenbühl und Pfohlbach vorbei. Errichtet wurde er vom Kinderkirchenteam Eichenbühl.

Diese Dekanatsmesse habe einen besonderen Anlass, nämlich die Errichtung des Pastoralen Raumes Miltenberg, so Pfarrer Jan Kölbel zu Beginn des Gottesdienstes am 05.12.21 in der Pfarrkirche St. Jakobus.

Weiterlesen

Wir möchten Ihnen gerne das Friedenslicht von Bethlehem nach Hause bringen. Dieses Licht verbreitet in der Adventszeit ein wenig Hoffnung. Gerade in diesem Jahr soll es vielen älteren und kranken Menschen gebracht werden. Wie Sie mitmachen können?

Ganz einfach: Melden Sie sich bei der unten angeführten Person in Ihrem Ort telefonisch bis Freitag, 17.12., an.
Stellen Sie am 4. Adventssonntag, 19.12., eine Laterne mit einer Kerze vor die Haustür. Die Ministranten kommen am Nachmittag vorbei und entzünden diese mit dem Friedenslicht. Wenn Sie die Arbeit der Ministranten unterstützen möchten, können Sie eine kleine Spende an die Haustüre hängen oder zur Laterne legen. Bitte beachten Sie, dass das Friedenslicht auch in unseren Kirchen abgeholt werden kann. Dieser Dienst richtet sich an unsere kranken und älteren Mitchristen.

Die Kontaktpersonen finden Sie im Pfarrbrief (in den Kirchen ausliegend).

Am sonnigen Herbstag des 21. Oktober trafen sich die Neunkirchner Ministranten zum alljährichen Nüssesammeln im Pfarrgarten. 

Am 25. September fand die Einführung der neuen Ministranten in Neunkirchen statt. Feierlich mit einem Gottesdienst mit Pfarrer Artur Fröhlich wurden die neuen Ministranten in der Kirche feierlich begrüßt. 

Einen großen Wechsel in der Gruppe der Ministranten erfolgte bei der Verabschiedung/Begrüßung der Ministranten-innen in Richelbach.

Am 31.10.2021 wurden in der Heppdieler Kirche im Rahmen eines Gottesdienstes mit Pfarrer Artur Fröhlich eine neue Ministrantin begrüßt und lang Gediente verabschiedet. 

Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich am 3. Oktober eine Vielzahl von Tierbesitzern aus dem schönen Eichenbühl im Pfarrgarten.

Doppeljubiläum in Richelbach:
Burkhard Eckert: Mehr als 60 Jahre Organist und 50-jähriges Ehejubiläum mit seiner Frau Hedi.

Am 19. September tauschte Hilmar Ditter seine Rolle als Mesner der Umpfenbacher Kirche und trug in einer interessanten und kurzweiligen Autorenlesung

Am 19.09. konnten wir nach eineinhalb Jahren endlich mal wieder einen Kindergottesdienst in Umpfenbach feiern.

­