logo PG Erftal und Höhen

Bunt und prächtig bekleidet waren 13 Ministranten/innen aus Riedern, Guggenberg und Pfohlbach unterwegs, zogen von Haus zu Haus um die Initialen der Hl. Drei Könige C-M-B zu erneuern.

„Kinder stärken, Kinder schützen“, so lautet das Motto der Sternsingeraktion 2023 in Neunkirchen.

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause fand in diesem Jahr in Neunkirchen, Umpfenbach und Richelbach der 8. lebendige Adventskalender statt.

Schüler und Schülerinnen der Erftal-Grundschule schmückten den Überraschungsbaum.

Am Barbaratag füllte sich der Sitzkreis im Eichenbühler Pfarrsaal mit Kindern, Eltern und Großeltern, um der Geschichte von der heiligen Barbara zu lauschen. 

Nüsse sammeln ausnahmsweise für den eigenen Zweck.

Eichenbühler Familienchristbaum

Rentnernachmittag im Heppdieler Pfarrheim
Nach zweijähriger Corona-Zwangspause konnte endlich wieder zum gemütlichen Beisammensein eingeladen werden. Bereichert wurde dieser Nachmittag durch

Sanfte Klänge und meditative Texte in der nur von Kerzen erleuchtet Kirche luden zur Meditation und Besinnung ein.

Hubertusmesse in Eichenbühl

Auf Initiative von Harald Thalheimer, dessen Ehefrau gebürtige Eichenbühlerin ist, waren die Jagdhornbläser/-innen des Bay. Jagdschutz- und Jägerverbandes München e.V. angereist um in der Pfarrkirche St. Cäcilia in Eichenbühl eine Hubertusmesse zu gestalten.

Am 11.11. fand der traditionelle Martinszug in Neunkirchen statt. Zunächst stimmten die Neunkirchner Kommunionkinder

­